09.02.2018

Pensionierung – Ein herzliches Dankeschön!

Als kaufmännische Sachbearbeiterin hat Annette Jud aktiv bei ERNi Druck und Media im Bereich Administratorin mitgewirkt. Mit ihrer jahrzehntelangen Erfahrung aus der Druckerei-Branche unterstütze das Team im Office-Management - nun geht Annette Jud Ende Februar in Pension.
Fritz Schoch dankte Annette Jud für ihr Mitwirken in all den Jahren und würdigte ihr bedeutendes Engagement mit einer beschwingten Laudatio, Erinnerungen und Anekdoten. Annette Jud war massgeblich daran beteiligt, dass die beiden Unternehmen Druckerei Oberholzer AG und ERNI Druck und Media AG zusammengefunden haben und sich heute zu einem gemeinsamen Team und Unternehmen formen konnten. Das Zusammenführen sei auch für die Region von zentraler Bedeutung, so Fritz Schoch: «Als gemeinsame Firma sind wir stark mit der Region Linthgebiet verwurzelt, denn unsere Mitarbeitenden kennen viele unserer Kunden persönlich, was uns auch als regionaler Arbeitgeber festigt.» Das gesamte ERNi-Team wünscht Annette Jud für die Zukunft viel Freude, Zufriedenheit und gute Gesundheit!